Menü

FinnoScore Insights – Website Best Practice

Verfasst von Iulia Bantoiu am .

Der FinnoScore ist die europaweit führende Bewertung der digitalen Fähigkeiten von Banken aus Sicht der Kunden. Ab jetzt werden wir jeden Monat Best Practices von ausgewählten Banken zeigen, die aus unserer Sicht in bestimmten Bereichen besonders gut sind.

Zum Start unserer Serie der “FinnoScore Insights” möchten wir die Kategorie “Websites” genauer ansehen.

In dieser Kategorie bewerten wir, wie sich die allererste Erfahrung mit einer Bank aus Sicht von potenziellen Kunden anfühlt. Wir untersuchen wie einfach die wichtigsten Informationen zu finden sind, wie klar und gut aufbereitet sie sind.

Natürlich muss eine Webseite auf allen Geräten funktionieren. Die Darstellung sollte sich automatisch an verschiedene Bildschirmgrößen anpassen, damit die wichtigsten Informationen auf einen Blick sichtbar sind.

Ein besonders wichtiger Punkt ist die Qualität der Suchfunktion: Liefert sie Resultate, auch wenn der Kunde mehr als einen Suchbegriff eingibt? Liefern auch schwierige Suchen ein Ergebnis?

Ein besonders positives Beispiel für der Kategorie Website ist aus unserer Sicht die Millenium Bank aus Polen. Die Webseite der Bank zeigt die wichtigsten Informationen auf einen Blick und potentielle Neukunden sehen ihre Vorteile auf einen Blick.

Das Hauptmenü ist minimalistisch gehalten und inkludiert auch Icons, damit die Kunden sich sehr leicht orientieren können:

Auf der Einstiegsseite findet man sehr einen Bereich mit Lebensbereichen, damit ein Kunde so schnell wie möglich die für sich passenden Produkte finden kann:

Darüber hinaus unterstützt die Webseite eine Vergrößerung der Schrift, damit auch Personen mit Sehbehinderungen sich gut zurechtfinden können. Die Funktion zur Änderung der Sprache (PL/EN) ist sehr einfach zu finden und nur mit einem Klick möglich:

Dies sind einige der wichtigsten Punkte, die wir in unserer FinnoScore Analyse berücksichtigen, um die besten Banken in der Kategorie Website zu identifizieren. Machen Sie sich selbst ein Bild wie rund 200 Banken aus 24 Ländern abschneiden. Den FinnoScore findet man unter finnoscore.finnoconsult.at

Im nächsten Artikel berichten wir über Best Practices für die Kategorie Social Media.

Themengebiete

Bankenvergleich, Meta, Innovation, Analyse, FinnoScore.


Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhaltenErfahren mehr